Saugute Vielfalt: NOIRLITZA im Weinmagazin Falstaff

Falstaff Gourmet Notizen NOIRLITZA

Wir freuen uns sehr, dass das renommierte Weinmagazin Falstaff unsere neue Schweinezüchtung NOIRLITZA in den Gourmet-Notizen und in ihrem Blog hervorgehoben hat. Der Artikel beleuchtet die wachsende Bedeutung alter Schweinerassen und stellt dabei die besonderen Eigenschaften der Noirlitza heraus. Er würdigt die Anstrengungen von Züchtern wie uns, die diese Rassen nicht nur erhalten, sondern auch …

Weiterlesen

NOIRLITZA, das nordische Wollschwein

Noirlitza Wollschwein in der Sonne

NOIRLITZA, das nordische Wollschwein, ist gezüchtet aus 3 alten Schweinerassen, aus Blutlinien, die seit vielen Jahren in Schleswig-Holstein leben. Das NOIRLITZA ist das Ergebnis von über 6 Jahren, in denen ich 9 alte Schweinerassen studiert, gehalten und alte Fütterungsmethoden ausprobiert habe. Durch meine gemachten Erfahrungen habe ich mir 3 Rassen ausgesucht, um in einer Kreuzung …

Weiterlesen

Kotelett vom Duroc

Duroc Kotelett Gericht

Wir sind begeistert vom Duroc! Heute Mittag gab es die Koteletts, sie waren zart, saftig, kein bisschen trocken und der Geschmack sehr angenehm 👍 viel intensiver als beim „normalen Hausschwein“. Wir freuen uns jetzt schon auf unsere nächsten Duroc Gerichte. Sicher werden wir wieder bei ihnen bestellen! Mit herzlichen Grüßen aus dem herbstlichen Franken von …

Weiterlesen

Meine liebste Art, ein Steak zu braten

Steaks US

Meist wird ein Steak in einzelnen Portionen geplant. Dabei ist ein Steakabend eine wunderbare Möglichkeit, mit jemandem etwas zu teilen. Ein Steak sollte gut 3, am besten 5 cm dick sein, um ein saftiges Ergebnis zu erhalten. Darunter würde ich nicht mit einem Steak anfangen. Je nach Zuschnitt kommt man so auf ein Gewicht von …

Weiterlesen